Ulli Pawlas

Ausbildungsleitung und Lehrerin der F.M. Alexander-Technik (ATVD ehemals G.L.A.T), Gestalttherapeutin,
Heilpraktikerin der Psychotherapie, Tanzpädagogin.

1954    geboren in Hamburg

1974    Kunststudium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg

1980    Ausbildung zur Tanzpädagogin (Lola-Rogge-Schule, Hamburg)
1985    Eröffnung des Studio Freiraum, Kurse in Tanz, Körpererfahrung, Tanztherapie
1987    Abschluss der Ausbildung zur Gestalttherapeutin bei Lutz Schwäbisch
1994    Abschluss der Ausbildung zur Alexander-Techniklehrerin bei Chris Stevens und Nadia Kevan (G.L.A.T. heute ATVD )

1995    Geburt des Sohnes
2001    Beginn des Übungsweges in der Zen-Meditation bei Michael Ho-Kai Österle
2001    Alexander-Technik, Tanz, Gesang mit demenzkranken,alten Menschen bis 2012
2003    Schülerin bei dem Zen-Meister und Lehrer des Bogenweges KyuSei Kurt Österle
2005    Beginn der ersten Ausbildungsklasse zur LehrerIn der F.M. Alexander-Technik.
Anerkannt vom ATVD Alexander-Technik-Verband Deutschland und den Affiliated Societies ATAS

zur Zeit:

  • – Einzel-, Gruppen– und Ausbildungsunterricht in Alexander-Technik
  • – Mitarbeit in der Ausbildungskommission des ATVD
  • – Einzelstunden in Gestalttherapie, Lebensberatung
  • – Begleitende Weiterbildung und Übung der Zen-Meditation bei Kyu-Sei Kurt Österle und in der Kunst des Bogenschießens, Übungstage in Zen und Bogenschießen